Du durchsuchst das Archiv für treffpunkt.

2. Treffpunkt Gemeinwesenarbeit mit Alison Gilchrist

2014/06/13 in Allgemein

Gestern fand der 2. Treffpunkt Gemeinwesenarbeit mit Alison Gilchrist zum Thema Aktionsforschung statt.

Alison berichtete, wie Communities in der Aktionsforschung eingebunden werden, das Thema gemeinsam definiert wird und ein gemeinsamer Lernprozess von Betroffenen stattfinden kann. Es kamen auch Aspekte wie Sozialraumanalyse, Inklusion und das Zusammenspiel von Zivilgesellschaft, Behörden und lokaler Wirtschaft zur Sprache. In der Diskussion wurden beispielsweise Fragen nach der Initiierung von Aktionsforschungsprojekten (Bottom-up versus Top-down) sowie nach dem Einsatz von Online-Tools gestellt.

Die Diskussion kann im September am bifeb) fortgesetzt werden.

15. September 2014, 9:00 Uhr – 16. September 2014, 17:00 Uhr
Lebensräume verbessern und sozialen Wandel gestalten durch selbstbestimmte Forschung

2. Treffpunkt Gemeinwesenarbeit – Finding Solutions, Finding Evidence: Action Research with Communities

2014/05/14 in Allgemein

The second online meeting will discuss action research.
Thursday, June 12, 14.00 – 15.00 CET

Alison Gilchrist will present some introductory ideas about community-led action research and examine how these methods can be used to achieve community goals and develop the skills, confidence and capacity of volunteers and residents to carry out their own research and campaigns. A short input from Alison Gilchrist will be followed by time for questions and discussion about how you could use this approach in your work with diverse communities and will be an opportunity to explore practical applications and issues. This will be a ‘taster’ for a two day residential course to run at bifeb, Strobl, Austria in September later this year.

Presenter:
Alison Gilchrist has many years experience in community development in the UK: as a practitioner, a trainer, researcher and project manager. See www.alisongilchrist.co.uk for further details.

Moderation:
David Röthler

You are invited to join our Facebook page and event.

Link for participation via audio, video & chat: http://proj.adobeconnect.com/gwa/
(enter as „guest“)

gwa_treffpunkt
Screenshot from first meeting.

Kurzbericht 1. Treffpunkt Gemeinwesenarbeit

2014/03/19 in Allgemein

Clipboard01

An ihre Präsentation „Aktivierung in der Gemeinwesenarbeit. Eine kritische Perspektive“ im Rahmen der Tagung Gemeinwesenarbeit 2013 in Strobl anknüpfend, präsentierte Frau Dr. Sandra Landhäußer ihre Forschungserkenntnisse zum Thema „Solidarität im Gemeinwesen als individuelle Ressource?“.
Aufgrund ihrer Studie, in der kaum ein Zusammenhang zwischen kollektivem und individuellem Sozialkapital nachgewiesen werden konnte, plädierte sie für eine stärkere Differenzierung in der Gemeinwesenarbeit. Konkret benannte sie fünf Gruppen, deren Zugang zu lokalem und/oder individuellem Sozialkapital sehr unterschiedlich ausgeprägt ist. Für die praktische Arbeit empfiehlt sie daher unterschiedliche Zugänge zu den einzelnen Gruppen zu suchen und sich die differenzierte Zielgruppe bewusst zu machen.
Weiterführende Literatur:

Kollektives Sozialkapital als individuelle Ressource?
Landhäußer Sandra/Micheel Heinz-Günter

Zur Empirie sozialräumlich orientierter Sozialer Arbeit – Soziales Kapital messen.
Sandra Landhäußer/Holger Ziegler
chp_10.1007_978-3-531-92708-4_4