Tagung 2014

Dokumentation Tagung 2014

 

Brigitte Kratzwald: „Commons Lernen“ – selbstorganisiertes Lernen im Gemeinswesen

 

Ortfried Schäffter: Bildung als Gemeingut und der Lernort Gemeinde

 

Robert Kamreithner: Ergänzungen zum Dialog aus Sicht der Strategie zum lebensbegleitenden Lernen in Österreich

 

Video mit Stimmen der Teilnehmenden

Workshop zu MOOCs und OER

Fotos


Created with flickr slideshow.

.
.

Bildung als Gemeingut, Lernen im Gemeinwesen
Neue Perspektiven für Erwachsenenbildung und Soziale Arbeit

Tagung

Gemeinwesenorientierte Soziale Arbeit und Erwachsenenbildung betrachten Gemeinwesen auch als Orte der Bildung und des Lernens; geleitet von unterschiedlichen Bildungsidealen eröffnen sie Räume und greifen vielfältige Lernprozesse in Gemeinden, Stadtteilen und anderen Communities auf. Bei der diesjährigen Tagung „Gemeinwesenarbeit/community education“ fragen wir nach neuen Perspektiven für Bildung und Lernen im Gemeinwesen:

  • Wie schließen wir mit „Bildung als Gemeingut“ an die in den letzten Jahren weltweit in Gang gekommene Commons-Bewegung für eine Wiederaneignung von Gemeingütern an?
  • Wie können wir durch das gemeinsame und interaktive Tun im Gemeinwesen (Commoning als soziale Praxis) unser Verständnis von BIldung erweitern?
  • Wie bewerten wir diese Prozesse kollektiver Wissensproduktion?

Auch die Österreichische Strategie zum lebensbegleitenden Lernen sieht die Stärkung gemeinwesenorientierter Ansätze und die Aufwertung informellen Lernens als zentral für die Zukunft der Erwachsenenbildung an. Anhand theoretischer Inputs und praktischer Beispiele aus Erwachsenenbildung, Sozialer Arbeit und Alternativer Ökonomie versuchen wir, Bildung als Gemeingut und Lernen im Gemeinwesen begrifflich neu zu fassen und zu stärken.

Zielgruppe MitarbeiterInnen der Erwachsenenbildung, der Sozial-, Kultur- und Gemeinwesenarbeit sowie aus Regionalpolitik und Verwaltung

Termin 6. November 2014 – 8. November 2014

Veranstaltungsort bifeb) Bürglstein 1-7, 5360 St. Wolfgang

Kontaktperson Daniela Schlick, e-Mail: daniela.schlick@bifeb.at
Telefon: +43 6137 / 66 21-119 Fax: +43 6137 / 66 21-116

Leitung: Christian Kloyber, bifeb)  Christian Ocenasek, bifeb)

Link zur Onlineanmeldung

Programm Gemeinwesenarbeit 2014.pdf by David Röthler

3 Antworten zu Tagung 2014

  1. Bitte benachrichtigen Sie mich, sobald es einen Termin und ein Programm der neuen Gemeinwesentagung gibt!
    Danke und lieben Gruß

  2. Sehr geehrte Frau Taborsky, Termin und Thema der Tagung steht fest.
    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung:
    http://www.bifeb.at/index.php?id=907
    Liebe Grüße, Christian Kloyber

  3. Möchte in diesem Zusammenhang gerne auf die OER-Konferenz in Berlin hinweisen https://wikimedia.de/wiki/OERde14

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *